Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne.

[CX Switzerland (German)] Kontakt-Flyout

Beratung

codex Kundenservice

Haben Sie Fragen? Wir stehen Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Standorte

Codex in Ihrer Nähe

Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne.

[CX Switzerland (German)] Kontakt-Flyout

Beratung

codex Kundenservice

Haben Sie Fragen? Wir stehen Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Standorte

Codex in Ihrer Nähe

In der Walliser Gemeinde Visp ziert eine neue Eishockeyhalle das Ortsbild.

Daten

Gebäudetyp Industrie & öffentliche Gebäude
Fläche (m²) 2.500 m²
LandSchweiz
FloorerGZ Plättli-Unterlagsboden AG

Moderne Eis- und Eventarena mit beeindruckenden
Plattenarbeiten in Visp eröffnet.

 

In der Walliser Gemeinde Visp ziert eine neue Eishockeyhalle das Ortsbild. Die Lonza Arena wurde nach intensiven 18 Monaten Bauzeit pünktlich zum Start der Eishockeysaison 2019/2020 feierlich eröffnet. Beim 35 Millionen Franken Projekt kamen auf einer Fläche von 2.500 m²
Produkte von codex für die Plattenverlegung zum Einsatz.

 

Der Eishockeyclub Visp hat seine Heimspiele bisher in der Litternahalle gespielt. Doch diese ist in die Jahre gekommen und entsprach nicht mehr den Sicherheitsanforderungen der Swiss
Hockey League. Mit der Lonza Arena hat die Gemeinde Visp eine neue, nach ihren Bedürfnissen massgeschneiderte Eventhalle mit Platz für rund 5‘000 Personen erhalten. Die Arena wurde im Minergiestandard für Eishallen gebaut und verfügt über ein sehr innovatives Eistechniksystem. Die moderne und helle Halle dient dem EHC Visp aus der Swiss League als Heimspielstätte und wird weiter zum Publikums-Eislauf genutzt.

Sanitäranlagen mit codex umgesetzt

Die Multifunktionsarena verfügt über neun Garderoben, wobei die grösste - mit Waschraum,
Massageraum und Fitnessraum – von der ersten Mannschaft des EHC Visp genutzt wird. In den Duschbereichen der Garderoben und in den Toiletten, welche ganzheitlich in den Farben rot und schwarz umgesetzt wurden, kamen Produkte von codex zum Einsatz. Weitere Plattenarbeiten wurden in der Küche des Cateringbereichs durchgeführt.

Neuprodukte von codex im Einsatz

Der Anfang 2019 neu auf den Markt gebrachte leichte Multikleber codex Power CX 7 kam bei den Plattenarbeiten in der Lonza Arena zum Einsatz. Dank Leichtfüllstoffen ist der codex Power CX 7 extrem ergiebig und dabei nicht nur leicht im Gewicht, sondern auch einfach in der Handhabung und Verarbeitung. Weiter wurde die einzigartige Epoxi- Fuge codex X-Fusion eingesetzt.
Der neue farbige Reaktionsharzmörtel codex X-Fusion lässt sich sehr einfach mischen und ist extrem leicht zu verarbeiten. Durch die feine, geschlossene und wasserabweisende Fugenoberfläche ist die Fuge sehr pflegeleicht, äusserst hygienisch und damit bestens für die Verwendung in Duschbereichen geeignet.

Mit codex AX 230 auf Nummer sicher

Eine Besonderheit bei den Arbeiten in der Lonza Arena waren die kalten Temperaturen.
Während die Arbeiter mit den Garderoben im Untergeschoss beschäftigt waren, stand oberhalb noch der Rohbau ohne Türen. So lagen die Temperaturwerte bei rund 5 - 6 Grad Celsius. Doch hierfür hatte codex die passende Lösung bereit. Die neue Abdichtung codex AX 230 trocknet dank neuartiger Rohstoffkombination selbst bei niedrigen Temperaturen schnell und zuverlässig und lieferte ein sehr gutes Ergebnis.

Grosses Vertrauen in codex Produkte

Während sechs intensiven Wochen arbeiteten sieben Arbeiter der Firma GZ Plättli-Unterlagsboden AG in der Halle. Dank der langjährigen und guten Partnerschaft sowie dem großen
Vertrauen in die Produkte von codex, wurde für die Verarbeitung auf die hochwertigen Produkte gesetzt. Trotz strengem Zeitplan konnte die Lonza Arena pünktlich zum Start der neuen Eishockeysaison im September 2019 erfolgreich eröffnet werden.

codex GmbH & Co. KG

Switzerland (German)

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.