Verlegung von 5.000 m² Natur- und Feinsteinzeug.

Daten

Gebäudetyp Büro- & Wohngebäude
Fläche (m²) 5.000 m²
LandDeutschland
VerlegerKlaus Dieckerhoff GmbH & Co. KG

Der Neubau des Finanzzentrums des Baugiganten Bilfinger wurde nach den neuesten
Nachhaltigkeitsstandards konzipiert und umgesetzt. Der H-förmige Bau verfolgt ein effizientes
Flächenkonzept auf 10.000 Quadratmetern Nutzfläche mit Arbeitsplätzen für 500 Mitarbeiter.

 

Verleger Klaus Dieckerhoff nahm sich diesem Projekt an und verlegte so über ca 5.000 m² Natur- und Feinsteinzeug. Auf der Hälfte der Fläche wurden hochwertige, grossformatige Beläge verlegt, um dem gleichzeitig nachhaltigen wie auch modernen Konzept treu zu bleiben. Die Herausforderung lag neben der anspruchsvollen Grossformatverlegung vor allem in der optimalen Abdichtung und Verfugung der Grossküchenbodenflächen. Aufgrund der extremen Bedingungen war es hier wichtig Baustoffe zu verwenden, die besonders widerstandsfähig gegenüber Chemikalien und anderen aggressiven Medien sind, um eine langfristige Nutzung zu gewährleisten. Die Lösung waren Produkte auf Basis von Epoxidharzen. Somit kamen der Reaktionsharz-Fugenmörtel Epo-Tix zusammen mit der reaktiven Abdichtung Epo 2000 und den Sicherheitsabdichtungen von codex zum Einsatz.


Alle verwendeten codex Produkte:

- codex Epo 2000
- codex Sicherheitsabdichtungen
- codex Epo Tix
- codex FM 50 Turbo
- codex FG 300
- codex Stone SX 80 Cristal
- codex Power RX 6 Turbo
- codex Brillant Cristal

Verlegesysteme für Estrich, Boden und Parkett

Maschinen und Spezialwerkzeuge zur Untergrundvorbereitung und Verlegung von Bodenbelägen

Komplettsortiment für die Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Parkettfußböden

Maschinen, Verbrauchsmaterial und Werkzeuge für Parkett- und Bodenprofis

Funktionelle Bodenbeschichtungen mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten

Verlegesysteme für Fliesen und Naturstein

Hochwertige Maler-, Putz- und Trockenbauwerkzeuge